Vortrag: Nach Innen wachsen – nach außen wirksam werden

Die sinnschöpfende Kraft des Weiblichen für die Welt  

 Donnerstag 07.07.2022  Zeit: 18.30 Uhr  

Ort: Haus der Begegnung, Innsbruck: Rennweg 12, 6020 Innsbruck

In unserer heutigen Welt ist die weibliche Schöpferkraft mehr denn je gefragt und wir finden diesbezüglich große Schätze in den Erfahrungen der Teresa von Avila, der bedeutenden Mystikerin des 16. Jahrhunderts. Das Bewusstwerden der uns als Menschen immanenten inneren Mitte, in der wir Begleitete sind, veränderte ihr Leben. Aus dieser Mitte speist sich das Vertrauen ins Leben und wird ein Dialog mit den Schattenseiten, zB der Angst, möglich.
Die psychoanalytischen Richtungen der Postmoderne, die Selbsterkenntnis und Spiritualität zu verbinden wissen, schließen an die visionären Erfahrungen der Teresa von Avila an: Wandlung ist lebenslang möglich.
Teresa von Avila tat dies in einem weiblichen Zugehen auf die Dinge: mutig, entschlossen, bestimmt, klug und liebevoll. Sie erreichte im Außen, was sie innerlich anstrebte.

Weitere Infomrationen und Anmeldung unter: https://hdb.dibk.at/de/Termine/Nach-innen-wachsen-im-Aussen-wirksam-werden

>>HINWEIS Seminarwochenende gleich im Anschluss: von Freitag, 08. Juli, 16:00 Uhr, bis Sonntag, 10. Juli 13:00 Uhr  (siehe: https://kreuzschwestern.tirol/mystik-des-herzens)

EIN MUSIKALISCHES GESPRÄCH

Montag, 21. März 2022 um 17:30 Uhr

Der innere Garten
              Ein musikalisches Gespräch über Sehnsucht, Werden und Wachsen
              mit der analytischen Psychologin und Dichterin Karin Ute Höllrigl
              und dem KünstlerPhilosophen Martin Kunz

Ort: Hotel Waldhaus in Sils Maria, Schweiz

Gesprächsabend und Buchpräsentation

WIR STEHEN AUF HEILIGEM BODEN

Sonntag, 03. November 2019 um 15:30 – 18:30 Uhr

Ein Gespräch zwischen dem Weinbauern Karl Heinz Berger und der Tiefenpsychologin Ute Karin Höllrigl

„Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“, ist einer der zentralsten Gedanken unseres abendländischen religiösen Verständnisses. Wie sehr sich die Lebendigkeit der Erde mit unserer inneren menschlichen Natur gleicht, wollen wir in einem gedanklichen Austausch betrachten und vertiefen. Eine Verwurzelung in unserer inneren Natur ist heute wesentlicher denn je, da alles Streben nach außen gerichtet ist.

Über uns alle verbindende Sinn-Bilder und Träume wollen wir von der irdischen Natur für unser Verwurzeln und Wachsen lernen. Die Kraft dazu spendet uns der in uns lebendige Boden.

Bio-Weinbau & Heurigenschank „ Zum Berger“,

Himmelstrasse 19 1190 Wien

Wir danken für einen Wertschätzungsbeitrag.

Votrag: Das Leben ein Traum, der Traum das Leben

Freitag, 18. Oktober 2019 um 10.15 Uhr

Österreichisches Forum für Systemaufstellungen

ÖfS-Tagung.: 18. – 19. Oktober 2019. Begegnung jenseits der Grenzen – dem Verbindenden auf der Spur

https://www.forum-systemaufstellungen.at/tagung/

Hotel Schlosspark, Mauerbach
Herzog-Friedrich-Platz 1, 3001 Mauerbach